24 Stunden Direktkontakt

0800 / 55 747 55
aus dem Ausland +49 180 / 55 747 55 Zum Kontaktformular
  • Spezialisierung auf Suchterkrankungen und deren Begleiterkrankungen, wie Burnout, Depression, Angststörungen, etc.
  • langjährig bewährtes Therapiekonzept
  • Deutlich überdurchschnittliche Personalbesetzung
  • BAR-zertifiziert durch den Fachverbund Sucht, letztmals 2020
  • Rund um die Uhr ein Arzt im Haus
  • 45 Einzelzimmer, 8 davon klimatisiert
  • zugelassenes Krankenhaus im Bereich der Entgiftung
BAR Zertifikat des Fachverbands Sucht Logo des Fachverbands Sucht LGA InterCert Zertifikat DIN EN ISO 9001:2015
Außenansicht der MyWayBettyFord Klinik

Suchtkompendium: Drogensucht

Kokainsucht-Verhalten

Wenn die Droge das Gehirn zu Höchstleistungen anspornt Der dauerhafte Konsum der Lifestyle-Droge Kokain verändert das Verhalten und [...]

Weiterlesen

Cannabis-Psychose

Wenn der Rausch in Wahn umschlägt Cannabis ist das weltweit am häufigsten konsumierte illegale Rauschmittel und wird fälschlicherweise [...]

Weiterlesen

Abstinenzmotivation

Ohne den Willen geht es nicht Suchterkrankungen sind vielseitig und können sich im Verlauf ganz individuell gestalten. So [...]

Weiterlesen

Polamidon

Von einer Drogensucht zur nächsten Der Wirkstoff Methadon ist hierzulande als klassisches Substitutionspräparat für Heroinsüchtige bekannt. Levomethadon, welches [...]

Weiterlesen

Methadon

Wirksames Substitutionsmittel oder gefährliche Droge? Die schmerzstillende Wirkung von Methadon ist in der Medizin schon seit längerem bekannt. [...]

Weiterlesen

Craving

Der Suchtdruck, der das Leben bestimmt Abhängigkeitserkrankungen wie Alkoholsucht, Medikamentenabhängigkeit oder Drogensucht sind durch eine Vielzahl von Symptomen [...]

Weiterlesen

Suchtverlagerung

Suchtmittelwechsel als Risiko für Suchtkranke Wer Alkohol, Drogen oder Medikamente konsumiert, erhofft sich in der Regel eine konkrete [...]

Weiterlesen

Suchtdreieck

Trias der Suchtursachen Wenn Menschen regelmäßig Drogen konsumieren oder zu viel Alkohol trinken, hat dies in der Regel [...]

Weiterlesen

Suchtgedächtnis

Funktionsweise und Folgen Alkoholsucht und Drogenabhängigkeit sind Krankheiten, die Betroffene auch nach dem Entzug begleiten, die chronisch und [...]

Weiterlesen

Cannabis und Alkohol

Mischkonsum mit gefährlichen Folgen Cannabis ist in Deutschland noch immer eine illegale Droge, die allerdings unter Jugendlichen und [...]

Weiterlesen

Kokain und Alkohol

Hohes Risiko für den gesamten Organismus Von einem Mischkonsum spricht man immer dann, wenn gleichzeitig zwei oder mehr [...]

Weiterlesen

Mischkonsum

Risikoreiches Konsumverhalten mit ungewisser Wirkung Der Gebrauch einer Droge zieht häufig den Konsum weiterer psychoaktiver Substanzen nach sich. [...]

Weiterlesen

Speed

Ein Rausch am Limit Bei der Droge Speed ist der Name Programm: Wer das milchig weiße bis gelbliche [...]

Weiterlesen

Drogeninduzierte Psychose

Wenn der Rausch zum Wahn wird Ein regelmäßiger Drogenkonsum zählt heutzutage für viele jüngere Menschen zum Alltag. Der [...]

Weiterlesen

Alkohol und Drogen

Gefährliche Kombination mit hoher Suchtgefahr Der Konsum illegaler Drogen in Verbindung mit Alkohol ist keine Seltenheit. Studien zeigen, [...]

Weiterlesen

Drogenentzugsklinik

Welche Klinik ist die Beste für mich? Egal, ob Heroin, Kokain oder Cannabis: Nach dem Rausch kommt meist [...]

Weiterlesen

Cannabis

Die vielfach unterschätzte Droge Cannabis zu bekommen, ist heutzutage nicht schwer. Auf den Schulhöfen und Universitätsgeländen, in Parks [...]

Weiterlesen

Kokain

Der Stoff, der mit dem Taxi kommt Ein Anruf und die Lieferung ist unterwegs zu Wohnungs- und Clubtüren: [...]

Weiterlesen

Sie haben Interesse an unserem Angebot?
Jetzt unverbindliches Beratungsgespräch anfordern

Was ehemalige Patienten über uns sagen

"[...] Während meines ganzen Aufenthalts habe ich mich sehr wohl gefühlt und war auch bei den Ärzten, Therapeuten, Schwestern und Klinikpersonal in den besten Händen. [...]"
"[...] Durch tiefenpsychologisch fundierte Gespräche bei einer sehr kompetenten Psychologin habe ich vor allem die in meiner Kindheit entstandenen Probleme bearbeitet & mich dadurch befreit. [...]"
Offene Tür mit Schlüssel im Schlüsselloch

Die Therapieformen unserer Entzugsklinik
haben sich weltweit bewährt

Wir wenden in unserer Sucht- und Entzugsklinik eine Therapieform an, die sich bereits unzählige Male auf der ganzen Welt bewähren konnte. Dabei handelt es sich um ein Therapiekonzept, das durch eine sehr hohe Anzahl an Einzeltherapien in erster Linie ganzheitlich und individuell orientiert ist und durch viele interessante Zusatzangebote ergänzt wird.

Wissenschaftlicher Beirat

  • Unabhängige Beratung durch namhafte Mediziner der Suchtmedizin und Psychotherapie
  • Kontinuierliche Qualitätsverbesserungen unseres langjährig bewährten Therapiekonzepts
  • Regelmäßige Mitarbeiterschulungen gemäß neuesten suchtmedizinischen Erkenntnissen

Über den wissenschaftlichen Beirat





    Bitte beachten Sie unsere Angaben zum Datenschutz.