24 Stunden Direktkontakt

0800 / 55 747 55
aus dem Ausland +49 180 / 55 747 55 Zum Kontaktformular
  • Spezialisierung auf Suchterkrankungen und deren Begleiterkrankungen, wie Burnout, Depression, Angststörungen, etc.
  • langjährig bewährtes Therapiekonzept
  • Deutlich überdurchschnittliche Personalbesetzung
  • BAR-zertifiziert durch den Fachverbund Sucht, letztmals 2020
  • Rund um die Uhr ein Arzt im Haus
  • 45 Einzelzimmer, 8 davon klimatisiert
  • zugelassenes Krankenhaus im Bereich der Entgiftung
BAR Zertifikat des Fachverbands Sucht Logo des Fachverbands Sucht LGA InterCert Zertifikat DIN EN ISO 9001:2015
Außenansicht der MyWayBettyFord Klinik

Suchtkompendium: Alkoholsucht

Warmer oder kalter Entzug: Was ist das Richtige?

Bevor die Alkoholsucht als Krankheit anerkannt und in ihren Ursachen, Symptomen, Entzugserscheinungen und Behandlungsmöglichkeiten erforscht wurde, ging man davon aus, dass einem alkoholkranken Menschen nur konsequent das Suchtmittel entzogen werden müsste, um ihn dauerhaft von seiner Abhängigkeit zu befreien. So bezeichnet man das plötzliche Absetzen von Alkohol ohne begleitende medikamentöse und psychologische Therapie als kalten […]

Weiterlesen

Alkoholismus-Folgen: Alkoholfolgeerkrankungen im Überblick

Leberzirrhose, Korsakow-Syndrom und Herzmuskel-Erkrankungen; ein erhöhtes Krebsrisiko, eine Schwächung des Immunsystems und eine deutlich kürzere Lebenserwartung und vieles mehr: Die gesundheitlichen Folgen einer Alkoholabhängigkeit sind gravierend. Aufgrund ihrer schädlichen Auswirkungen wird die Alkoholsucht daher auch seit 1968 als Krankheit anerkannt und der Entzug von allen gesetzlichen und privaten Krankenkassen übernommen. Und die körperlichen Folgen sind […]

Weiterlesen

Alkoholiker erkennen und ihnen mit Empathie & Achtsamkeit begegnen

Sie vermuten bei einer Ihnen nahestehenden Person ein therapiebedürftiges Alkoholproblem, wissen aber nicht, ob Sie damit richtig liegen? Können Anzeichen im Sozialverhalten Ihre Einschätzung bestätigen? Gibt es ein typisches Aussehen, welches eine Alkoholsucht zuverlässig erkennbar macht oder gehört die rot-blau geäderte “Säufernase” in das Reich der Märchen und Sagen? Ein Alkoholproblem zeigt stets Anzeichen, doch […]

Weiterlesen

Alkoholentzug – Medikamente: Erfolgreiche & dauerhafte Abstinenz mittels medikamentöser Unterstützung

Millionen Menschen weltweit sind dem Alkohol verfallen. Der schädliche Gebrauch von Alkohol und der pathologische Rausch wirken sinnstiftend und lebenserhellend für sie. Zahlreichen Betroffenen ist die eigene Alkoholkrankheit zwar bewusst, dennoch meiden sie aufgrund der gefürchteten psychischen und körperlichen Entzugserscheinungen den dringend erforderlichen Alkoholentzug. Ein Teil der Patienten entschließen sich ein oder auch mehrmals im […]

Weiterlesen

Alkoholismus bei Frauen: Der kleine Unterschied zum starken Geschlecht

Alkoholismus ist heute längst nicht mehr nur eine Männerkrankheit. So greifen immer mehr Frauen zur Flasche; laut Statistik kommt auf zwei alkoholkranke Männer eine an Alkohol erkrankte Frau. Zum Teil zeigen bereits 16-jährige Mädchen ein problematisches Trinkverhalten. Im Vergleich zum gesellschaftlich anerkannten Trinken beim Mann, findet das Trinken der Frauen jedoch meist im Verborgenen statt. […]

Weiterlesen

Alkoholentzug-Symptome

Beendigung der Alkoholkrankheit durch sanften Entzug Der Beendigung einer Alkoholabhängigkeit geht immer eine körperliche Alkoholentgiftung voraus. Für die [...]

Weiterlesen

Ab wann ist man Alkoholiker?

Definition, Selbsttest, Diagnose und Therapie “Alkoholismus – Alkoholmissbrauch – Alkoholabhängigkeit – AlkoholikerIn”: Jeder hat seine eigenen Vorstellungen, was [...]

Weiterlesen

Sie haben Interesse an unserem Angebot?
Jetzt unverbindliches Beratungsgespräch anfordern

Was ehemalige Patienten über uns sagen

"[...] Der gesamte Aufenthalt hat mich sehr zufriedengestellt. Dem Alkoholproblem wurde offen entgegen gewirkt. Die sehr erfahrenen Therapeuten und Ärzte haben mir sehr geholfen. Der Aufenthalt in der Klinik war sehr positiv. [...]"
"[...] Die Betty Ford Klinik hat mir entscheidend geholfen meine Alkoholsucht hinter mir zu lassen. Vom Hausmeister bis hin zur Pflege und Verwaltung hat jeder dazu beigetragen, dass ich sehr positiv gestimmt die Klinik verlassen habe. [...]"
Offene Tür mit Schlüssel im Schlüsselloch

Die Therapieformen unserer Entzugsklinik
haben sich weltweit bewährt

Wir wenden in unserer Sucht- und Entzugsklinik eine Therapieform an, die sich bereits unzählige Male auf der ganzen Welt bewähren konnte. Dabei handelt es sich um ein Therapiekonzept, das durch eine sehr hohe Anzahl an Einzeltherapien in erster Linie ganzheitlich und individuell orientiert ist und durch viele interessante Zusatzangebote ergänzt wird.

Wissenschaftlicher Beirat

  • Unabhängige Beratung durch namhafte Mediziner der Suchtmedizin und Psychotherapie
  • Kontinuierliche Qualitätsverbesserungen unseres langjährig bewährten Therapiekonzepts
  • Regelmäßige Mitarbeiterschulungen gemäß neuesten suchtmedizinischen Erkenntnissen

Über den wissenschaftlichen Beirat

Mitglieder des wissenschaftlichen Beirats der MyWayBettyFord Klinik





    Bitte beachten Sie unsere Angaben zum Datenschutz.