24 Stunden Direktkontakt

0800 / 55 747 55
aus dem Ausland +49 180 / 55 747 55 Zum Kontaktformular
  • Spezialisierung auf Suchterkrankungen und deren Begleiterkrankungen, wie Burnout, Depression, Angststörungen, etc.
  • langjährig bewährtes Therapiekonzept
  • Deutlich überdurchschnittliche Personalbesetzung
  • BAR-zertifiziert durch den Fachverbund Sucht, letztmals 2023
  • Rund um die Uhr ein Arzt im Haus
  • 47 Einzelzimmer, 8 davon klimatisiert
  • zugelassenes Krankenhaus im Bereich der Entgiftung
BAR Zertifikat des Fachverbands Sucht Logo des Fachverbands Sucht LGA InterCert Zertifikat DIN EN ISO 9001:2015
Außenansicht der MyWayBettyFord Klinik

Interview im Golf LEADER-Magazin mit Sven Marquardt

Das seit vielen Jahren bewährte Therapiekonzept der « My Way Betty Ford Klinik » fördert die Auseinandersetzung mit den Suchtursachen, die sowohl die Begleiterkrankung als auch die Sucht wirkungsvoll behandelt und die Betroffenen zurück in ein selbstbestimmtes Leben führt.

 

„INWIEWEIT IST SUCHT HEUTZUTAGE NOCH STIGMATISIERT?“

Obwohl die Weltgesundheitsorganisation die Sucht­erkrankung bereits seit Jahrzehnten ganz offiziell als Krankheit klassifiziert, hat sich am öffentlichen Bewusstsein leider nicht viel geändert. In der Gesellschaft gilt Sucht immer noch als selbstverschuldetes Übel. Dabei ist sie eine chronische Erkrankung, die nicht heilbar ist. Bei vielen Betroffenen löst die gesellschaftliche Stigmatisierung ein Schamgefühl aus, das sich wiederum negativ auf den Krankheitsverlauf auswirken kann. Dennoch hat sich in den letzten Jahren in der Debatte etwas getan, und es wird zumindest öffentlich über Sucht und Suchterkrankungen gesprochen…

 

Den vollständigen Artikel lesen

Quelle: Golf LEADER – Hauptausgabe 2024

Sie haben Interesse an unserem Angebot?
Jetzt unverbindliches Beratungsgespräch anfordern

Wissenschaftlicher Beirat

  • Unabhängige Beratung durch namhafte Mediziner der Suchtmedizin und Psychotherapie
  • Kontinuierliche Qualitätsverbesserungen unseres langjährig bewährten Therapiekonzepts
  • Regelmäßige Mitarbeiterschulungen gemäß neuesten suchtmedizinischen Erkenntnissen

Über den wissenschaftlichen Beirat

24 Stunden Direktkontakt

0800 / 55 747 55 - oder - * für Anrufe aus dem Ausland +49 180 / 55 747 55 *





    Bitte beachten Sie unsere Angaben zum Datenschutz.