24 Stunden Direktkontakt

0800 / 55 747 55
aus dem Ausland +49 180 / 55 747 55 Zum Kontaktformular
  • Spezialisierung auf Suchterkrankungen und deren Begleiterkrankungen, wie Burnout, Depression, Angststörungen, etc.
  • langjährig bewährtes Therapiekonzept
  • Deutlich überdurchschnittliche Personalbesetzung
  • BAR-zertifiziert durch den Fachverbund Sucht, letztmals 2019
  • Rund um die Uhr ein Arzt im Haus
  • 45 Einzelzimmer, 8 davon klimatisiert
  • zugelassenes Krankenhaus im Bereich der Entgiftung

Pressemitteilung “Die My Way Betty Ford Klinik® jetzt mit Wissenschaftlichem Beirat”

(Bad Brückenau, 24. Juni 2020) – Die My Way Betty Ford Klinik® präsentierte den neuen Wissenschaftlichen Beirat auf der konstituierenden Online-Sitzung Ende April 2020. Der Beirat setzt sich aus namhaften Medizinern der einschlägigen Fachrichtungen, wie insbesondere der Suchtmedizin und der Psychotherapie zusammen.

Die Aufgabe des Wissenschaftlichen Beirats ist primär die unabhängige strategische Beratung zu psychiatrisch-psychotherapeutischen Behandlungsaspekten der My Way Betty Ford Klinik®. Ein weiteres Ziel ist die Förderung und Weiterbildung der Mitarbeiter/innen sowie die kontinuierliche Weiterentwicklung der medizinischen Qualität der Entzugs- und Suchtklinik. „Es macht uns sehr stolz und unterstreicht die gute Arbeit in unserem Haus, dass wir diese renommierten Mitglieder für den Beirat gewinnen konnten“, so Geschäftsführer Sigurd Gawinski, My Way Betty Ford Klinik® GmbH.

Der neue Wissenschaftliche Beirat der My Way Betty Ford Klinik®:

Vorsitzender:

      • Prof. Dr. Falk Kiefer – Ärztlicher Direktor der Klinik für Abhängiges Verhalten und Suchtmedizin am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit in Mannheim, Universität Heidelberg

Mitglieder:

      • Prof. Dr. Thomas Hillemacher – Chefarzt der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie im Klinikum Nürnberg
      • Prof. Dr. Jens Reimer – Vorstand Zentrum für Interdisziplinäre Suchtforschung der Universität Hamburg
      • Prof. Dr. Sabine Steins-Löber – Inhaberin des Lehrstuhls für Klinische Psychologie und Psychotherapie an der Universität Bamberg

Die My Way Betty Ford Klinik® verfolgt das Ziel der suchttherapeutischen Spitzenmedizin mit einer engen Anbindung an Forschung und Lehre. Diese Zusammenarbeit sorgt für eine kontinuierliche Anpassung und Verbesserung des innovativen, individuellen und langjährig bewährten Behandlungsansatzes. Um dies zu erreichen, hat die Klinik ein wissenschaftliches Beratungsgremium (Wissenschaftlicher Beirat) eingesetzt, das aus den oben genannten Medizinern und Psychologen aus Wissenschaft und Praxis besteht. Die Klinik in Bad Brückenau ist auf Sucht- und deren Begleiterkrankungen, wie Burnout, Depression, Angststörungen etc. spezialisiert.

Zum Unternehmen:
Die My Way Betty Ford Klinik® ist die führende Sucht- und Entzugsklinik und als einzige private Einrichtung in Deutschland nach FVS/DEGEMED 5.0 und DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert. Seit 2006 bietet die My Way Betty Ford Klinik® in Bad Brückenau ein intensives und einmaliges Therapieprogramm für Privatpatienten und Selbstzahler. Die Klinik mit Spezialisierung auf Suchterkrankungen und deren Begleiterkrankungen erfüllt höchste Qualitätsstandards, und bietet eine im hohem Maße weit über den gesetzlichen Datenschutz hinaus gehende Diskretion. Die My Way Betty Ford Klinik® gewährleistet rund um die Uhr eine ärztliche Versorgung, die Besetzung des Pflegepersonals ist darüber hinaus überdurchschnittlich hoch. Die Ausstattung der Patientenzimmer liegt im gehobenen Hotel-Standard. Zudem bestehen Möglichkeiten zusätzlicher Therapieangebote sowie der Nutzung des Wellness- und Spa-Bereichs des fünf Sterne Dorint Hotels zur Unterstützung einer erfolgreichen Therapie.

Sie haben Interesse an unserem Angebot?
Jetzt unverbindliches Beratungsgespräch anfordern





Bitte beachten Sie unsere Angaben zum Datenschutz.